Über uns


Was ist die “Freie Evangelische Brüdergemeinde”?
Die “Freie Evangelische Brüdergemeinde” ist eine Gemeinschaft von Menschen, die der Glauben an Jesus Christus verbindet. Sie ist im allgemeinen Sinne eine evangelische Freikirche. Ihre Entstehung geht auf die sogenannte Brüderbewegung zurück. Diese Bewegung ist in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in verschiedenen europäischen Ländern entstanden. Damals waren es Menschen, die sich in besonderer Weise dem Bibelstudium zugewandt haben und unabhängig von den großen (Staats-) Kirchen zusammenkommen wollten – eben eine Freikirche aber auf keinen Fall eine Sekte.


Was glauben wir ?

Zunächst natürlich einmal alles was in der Bibel steht. Wir gehen davon aus, dass die Bibel das von Gott inspirierte Buch ist, indem sich Gott als Vater, als Sohn und als Heiliger Geist offenbart. Wir glauben, dass Gott sich in Jesus Christus, der Mensch wurde, offenbart hat. Wir glauben das Jesus Christus am Kreuz von Golgatha gestorben ist und das er am dritten Tag leibhaftig auferstanden ist. Wir glauben das Gott durch die Bibel IVAusgießung des Heiligen Geistes die Versammlung (Gemeinde, Kirche)Jesu Christi auf der Erde gebildet hat.
Wir glauben aber auch, dass jeder Mensch verloren ist, wenn er nicht zur Erkenntnis seiner Schuld vor Gott kommt und Jesus Christus als seinen Retter annimmt. Wir glauben auch, dass es ein Leben nach dem Tode gibt, entweder bei Gott oder in der ewigen Verdammnis.

 

Gemeindeverständnis
Wir sind davon überzeugt, dass alle Menschen die im biblischen Sinne wiedergeboren sind, zu der einen Versammlung (Gemeinde, Kirche) Jesu Christi gehören. Darin wissen wir uns mit allen wahren Christen in allen Kirchen und Gemeinden verbunden. Gemeinde Gottes muss eine örtliche Darstellung haben. Eine Gesellschaft von Menschen, die sich regelmäßig treffen, die gemeinsamen ihren Glauben leben, die Gott suchen und sich gegenseitig helfen. Wir sind davon überzeugt, dass Gott jedem wiedergeborenen Christen eine Gabe gegeben hat, die er in und außerhalb der Gemeinde ausüben sollte.